Fragen & Antworten zur Auftragsabwicklung

Nachdem Sie mit mir Kontakt aufgenommen haben, erhalten Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für die Bearbeitung Ihres Textes. Ich führe auch gern eine kostenlose Probekorrektur durch. Dazu schicken Sie mir einfach eine Seite Ihres Textes. Diesen erhalten Sie dann sofort korrigiert zurück. Sind Sie mit der Probekorrektur zufrieden, können Sie mir einen Korrekturauftrag erteilen und wir besprechen noch weitere Details. Nach der vereinbarten Bearbeitungszeit erhalten Sie Ihren korrigierten Text zurück. Danach schicke ich Ihnen eine Rechnung, die Sie bequem per Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Lieferung bezahlen können.

In welcher Form ist der Text einzureichen?
Am schnellsten und einfachsten ist die Einsendung in digitaler Form per E–Mail oder auf einem Datenträger, Ausdrucke auf Papier sind aber auch möglich. Bevorzugte Dateiformate sind Word 97-2003 (.doc), Word 2007-2010 (.docx), OpenOffice (.odt), das Portable Document Format (.pdf) oder das LaTeX-Format (.tex).

Wer führt die Korrektur durch?
Die Korrektur wird von mir persönlich durchgeführt. Ich konnte schon zahlreiche Erfahrungen bei der Korrektur studentischer Arbeiten, Fach-Publikationen, Werbetexten und anderer Textarten sammeln. Dazu befähigte mich auch mein Germanistikstudium mit dem Schwerpunkt Sprachwissenschaft.

Wie erfolgt die Korrektur?
Die Korrektur erfolgt schnellstmöglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, sofern noch Termine frei sind. Die Änderungen werden sichtbar von mir im Dokument hervorgehoben. Sie können jede einzelne Änderung annehmen oder ablehnen. In Einzelfällen und bei stilistischen Korrekturen füge ich auch Kommentare ein.

Mein Text enthält viele Bilder. Wird die Korrektur dadurch teurer?
Nein! Von mir wird nur der Text untersucht. Grafiken und Bilder werden nicht mit korrigiert, daher entstehen für Sie keine weiteren Kosten, wenn Ihr Text viel Bildmaterial beinhaltet.

Wie lange dauert eine Korrektur?
Die Bearbeitungszeit einer Textkorrektur hängt von der Art des zu korrigierenden Textes ab und kann daher unterschiedlich lang sein. Texte mit einem Umfang bis zu 25 Seiten lassen sich innerhalb eines Tages korrigieren. Für Texte bis zu einem Umfang von 50 Seiten benötige ich etwa 2 Tage. Längere Texte erfordern entsprechend eine längere Korrigierzeit. Je nach gewünschtem Korrekturumfang kann es zu kleinen Abweichungen kommen. Auf Anfrage ist auch eine Korrektur innerhalb von 24 Stunden möglich.

Auf welchem Weg bekomme ich den korrigierten Text zurück?
Sie erhalten den korrigierten Text umgehend in der von Ihnen gewünschten Form per E-Mail oder bei handschriftlichen Korrekturen per Brief zurück.

Wie erfolgt die Bezahlung?
Zusammen mit der Textkorrektur erhalten Sie eine Rechnung, die Sie nach Erhalt per Überweisung begleichen können.